DA VINCI 3000

Die Akademie DA VINCI 3000 GmbH ist ein Zusammenschluss von erfahrenen Unternehmern, Berater und Coaches. Sie besteht seit 2001 und wurde 2012 in eine GmbH umgewandelt und der Sitz nach Hürth (bei Köln) verlegt. DV3 ist Inhaber und Betreiber der Online-Plattform Values-Academy und dem INTUISTIK-Verlag sowie Co-Initiator der 2020 gegründeten gemeinnützigen EUWEA – Europäische Werte […]

Lesen ...

Dankbarkeit

Ein Gefühl der Anerkennung an jemanden oder (seltener) an etwas oder eine Situation. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/dankbarkeit Letzte Bearbeitung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

Das Buch der Tugenden

Gebundene Ausgabe – 1. Februar 2009 von Ulrich Wickert (Autor) Von Aristoteles bis Max Frisch, von Äsop über Johann Wolfgang von Goethe bis Albert Camus: In der gesamten Weltliteratur hat Ulrich Wickert die Antworten auf die Frage gesucht, die jedes Leben bestimmt: Was ist gut? Ein Buch über so etwas scheinbar altmodisches wie Tugend – […]

Lesen ...

Das Buch der Werte

„Das Buch der Werte. Wider die Orientierungslosigkeit in unserer Zeit“ von Friedrich Schorlemmer (Hrsg,), 1995 Dies ist ein Buch über Tugenden, Moral und Werte. In einer immer mehr materiellen und leistungsorientierten Gesellschaft zählt offensichtlich Egoismus mehr als Nächstenliebe. Doch gibt es auch hoffnungsvolle Tendenzen: Viele Menschen zeigen Verantwortungsbewusstsein im Denken und Handeln – gerne auch […]

Lesen ...

Das Geld der Zukunft

Zukunftsweisendes Buch von Bernhard A. Lietaer. Zwei Billionen Dollar fließen täglich zwischen den Währungen hin und her. Nur 2% davon dienen ihrem natürlichen Zweck, der Bezahlung von Waren und Dienstleistungen. Die restlichen 98% sind Spekulationsgelder, die immer bedrohlichere Krisen auslösen. Der Top-Finanzfachmann Lietaer erläutert die Funktionsweise unseres Geldsystems, erklärt den Zins- und Zinseszins-Mechanismus und erläutert […]

Lesen ...

Das große Buch der Werte

Das große Buch der Werte – Enzyklopädie der Wertvorstellungen Alles über menschliche Werte und Wertvorstellungen, Wertewandel, Motive, Tugenden, Moral, Ethik, Bildung, Wertschätzung, Freigeistigkeit, Grundwerte, Leitbilder sowie Tipps für Wertearbeit und das Herstellen einer wertvollen Unternehmenskultur. 123 Wertebegriffe sowie 43 kontextuelle Begriffe ausführlich definiert und beschrieben und teilweise mit Medien- und Literaturhinweisen versehen. Inklusive 637 Zitate von 357 Personen und mit einer […]

Lesen ...

Das große Buch der Werte – Ausgabe 2019

Steckbrief Titel: Das große Buch der Werte 2019 Untertitel: Enzyklopädie der Wertvorstellungen Autor: Frank H. Sauer Mitwirkende: siehe hier >> ISBN13: 978-3-947672-01-1 EAN13: 9783947672011 Erscheinungsdatum: 22. Januar 2019 (Auslieferung ab Februar 2019) Art / Ausführung: Hardcover mit Mattfolie Bindung: Fadenheftung Anzahl Seiten: 600 (80g Papier natur) Typo Standard: Schriftgröße 10pt / Palatino Maße: H 21,5 cm / […]

Lesen ...

Das Kollidieren von Zielen

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Das neue Lernen heißt Verstehen

Taschenbuch – 28. Juni 2021 von Henning Beck (Autor) »Intellektuell und rhetorisch der bestmögliche Mann zum Thema Lernen.«Richard David Precht In der Nacht vor der Klausur noch schnell den Lernstoff in den Kopf bekommen, das versuchen viele. Doch schon zwei Wochen später ist alles wieder vergessen. Wie aber gelingt es, Wissen langfristig zu behalten? Noch […]

Lesen ...

Das Produkt

„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt – er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“Henry Ford „Unser Leben ist das Produkt unserer Gedanken.“Marcus Aurelius (26.04.121 bis 17.03.180); Römischer Kaiser Wenn Sie ein Ziel erreichen wollen, zielen Sie, auf ein gewünschtes Ergebnis, welches einen Wert besitzt, egal ob […]

Lesen ...

Das Spiel

Auszug/Kapitel aus dem Buch „Spielend zum Ziel“ (SZZ). „Spielen ist eine Tätigkeit, die man gar nicht ernst genug nehmen kann.“Jacques-Yves Cousteau (Französischer Meeresforscher) Das Spielen kennen wir meist nur aus unserer Kindheit. Es wurde uns erzählt, dass diese Phase der Freiheit dann zu Ende ist, wenn wir in die Arbeitswelt gehen. Wenn Sie das oder etwas […]

Lesen ...

Dawkins

Clinton Richard Dawkins (geb. 26. März 1941 in Nairobi, Kenia) ist ein britischer Zoologe, theoretischer Biologe, Evolutionsbiologe und Autor populärwissenschaftlicher Literatur. Von 1995 bis 2008 war er Professor an der University of Oxford. Er wurde 1976 mit seinem Buch The Selfish Gene (Das egoistische Gen) bekannt, in dem er die Evolution auf der Ebene der […]

Lesen ...

deduktiv

deduktiv = „das Besondere aus dem Allgemeinen ableitend, folgernd“ (Mitte 19. Jh.); abgeleitet unter dem Einfluss von französisch „déductif„, aus lateinisch „dēductīvus„; vgl. auch lateinisch „dēductio“ = „das Ab-, Fortführen“, das substantiviert als „Deduktion“ = „das Ableiten des Besonderen aus dem Allgemeinen“ (Anfang 18. Jh.) bezeichnet wird. Letzte Bearbeitung dieser Seite am 26. Januar 2021

Lesen ...

Dein Element

„Dein Element“ ist der atmosphärische und klimatische Bereich, in dem sich ein Mensch bestmöglich entfalten kann. Dort besitzt er Effektivität und Effizienz. Alles ist bestmöglich stimmig, passend und dient dazu, Lebensqualität möglich zu machen. Das passende Element besteht aus einem inspirierenden Umfeld, das aus Menschen, Natur, Räume, Ausstattung (Refugium) und sonstigen Ressourcen bestehen kann. Hinweis: […]

Lesen ...

delegieren

Delegation als Organisationskonzept bzw. das Delegieren als Vorgang bedeutet in der Organisationslehre die vertikale Übertragung von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung an nachgeordnete Stellen oder Aufgabenträger (Wikipedia). Die optimale Form im wertesystemischen Sinne: „Das Delegieren der Verantwortung für gewünschte Ergebnisse“. Letzte Bearbeitung dieser Seite am 13. Februar 2021

Lesen ...

Demokratie

Demokratie bezeichnet eine Herrschaftsform, in der alle Macht und Regierung vom Volk ausgeht. Dies geschieht durch politische Ordnungen bzw. politische Systeme. In demokratischen Staaten geht die jeweilige Regierung durch unabhängige und nicht manipulierte politische Wahlen aus dem Volk hervor. Wortherkunft: Aus lateinisch „dēmocratia“ sowie griechisch „dēmokratía“ = „Herrschaft des Staatsvolkes“; zusammengesetzt aus griechisch „dḗmos“ = […]

Lesen ...

Demosthenes

Demosthenes war einer der bedeutendsten griechischen Redner. Nach dem Philokratesfrieden des Jahres 346 v. Chr. stieg er zum führenden Staatsmann Athens auf. Diese Position konnte er bis zur Harpalosaffäre 324 v. Chr. behaupten. Quelle: Wikipedia Letzte Bearbeitung dieser Seite am 3. April 2022

Lesen ...

Demotivation

Fast alle Menschen sind von Geburt an motiviert und auf Stimmigkeit ausgerichtet. Im Laufe seines frühen Lebens wird er vor Allem durch mit Ego-, Sprach- und Handlungsmustern ausgestatteten erwachsenen Mitmenschen (Eltern, Verwandte, Lehrer, Ärzte, Medien etc.) demotiviert (ent-motiviert). Diese demotivierenden Faktoren gilt es zu entdecken, um die ursprüngliche Motivation wieder zu beleben. Verweise: Artikel Motivation […]

Lesen ...

Demut

Hingebung zu einer akzeptiert höher stehenden Instanz. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/demut Letzte Bearbeitung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

Demut

Siehe Definition dieses Wertes im Werte-Lexikon. Letzte Bearbeitung dieser Seite am 3. Februar 2021

Lesen ...

Denken

Denken: Aus althochdeutsch „thenken“ = „geistig arbeiten“; es denkt nicht das Gehirn, sondern das Wesen als solches; als Kausativum im Ablaut verwandt mit „Gedanken“ und „Dank“; wiederum abgeleitet in „dünken“ = „einbilden“ (heute eher „ausdenken“). Letzte Bearbeitung dieser Seite am 17. Januar 2022

Lesen ...

Depression

Depression [lateinisch]: Niedergeschlagenheit, traurige Stimmung. Einsenkung, Einstülpung, Vertiefung (z. B. im Knochen; Med.). Niedergangsphase im Konjunkturverlauf (Wirtschaft). Landsenke; Festlandgebiet, dessen Oberfläche unter dem Meeresspiegel liegt (Geographie). (Meteorologie) Tief, Tiefdruckgebiet. (Astronomie) a) negative Höhe eines Gestirns, das unter dem Horizont steht; b) Winkel zwischen der Linie Auge-Horizont u. der waagerechten Linie, die durch das Auge des […]

Lesen ...

Der 3. Wert

Die nachstehende Grafik (der dritte Wert) wird in der Ausbildung zum Werte-Coach ausführlich behandelt. Hier wird das naturgemäße trisymmetrische Prinzip angewendet, in dem zwei antonymen Werten ein dritter Wert zugeordnet wird, der bestenfalls beiden Werten gleichermaßen unähnlich ist. So entsteht eine gleichschenklige Dreiecksbeziehung, die einen „Raum“ (Spielraum = Toleranz) öffnet, der eine Harmonisierung (Stimmigkeit) ermöglicht. […]

Lesen ...

Der Aufbau des Buches

(Buch: Lasst uns über Werte reden! – Abk.: LuüWr!) … und auf ähnliche Weise diese Website. Bewusst habe ich mich dafür entschieden, die Kapitel und den Inhalt anders aufzubauen, wie man es vielleicht gewohnt ist. So sind einige Themen und Begrifflichkeiten mehrfach aufgeführt, mit einem jeweils anderen Blickwinkel beleuchtet, und richten sich nach dem Fokus […]

Lesen ...

Der Elfenbeinturm

Der sogenannte Elfenbeinturm ist ein metaphorischer Begriff, der gerne für die „hinter verschlossenen Türen tagende Obrigkeit“ verwendet wird. Dort werden mehr oder wenige geheime Gespräche geführt und Entscheidungen getroffen, die dem gemeinen Mitarbeiter (oder Volk bzw. Bürger) scheinbar nicht zugemutet werden können oder sollen.Auf gleiche Weise werden in der Politik „die da oben“ auch Establishment […]

Lesen ...

Der Knigge für alle Chefs: Die 33 Grundsätze vorbildlicher Führung

Taschenbuch – 23. April 2019 von Detlev Gebhard (Autor) Studien sagen: Zwei von drei Führungskräften machen ihren Job nicht gut. Mit Folgen für die Arbeitsfreude, die Motivation, das Engagement und die Leistungsbereitschaft ihrer Mitarbeiter. Aber was eine gute Führungskraft? Wie soll sie sich verhalten? Was soll sie tun? Und was soll sie nicht tun? In […]

Lesen ...

Der Zweck dieses Buches

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

destruktiv

destruktiv (wertesystemisch): demütigend, sarkastisch, zerstörerisch, intrigant, herabwürdigend, kleinmachend, schuldzuweisend, rechtfertigend, … Letzte Bearbeitung dieser Seite am 29. Januar 2021

Lesen ...

DgBdW

Abk. für: „Das große Buch der Werte – Enzyklopädie der Wertvorstellungen.“ Aktuelle Ausgabe (3. Auflage, 2019) Kaufen direkt bei uns: https://www.values-academy.de/product/das-grosse-buch-der-werte-2019/ Kaufen bei Amazon: https://amzn.to/3qjnykl Letzte Bearbeitung dieser Seite am 9. Juni 2022

Lesen ...

Dialektik

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

didaktisch

Didaktik f. ‘Wissenschaft vom Lehren und Lernen, Unterrichtskunde’, gelehrte Entlehnung (17. Jh.) von griech. didaktikḗ téchnē (διδακτικὴ τεχνή), zu griech. didáskein (διδάσκειν) ‘lehren’. didaktisch Adj. ‘für den Unterricht geeignet, belehrend, lehrhaft’ (18. Jh.), aus griech. didaktikós (διδακτικός) ‘gelehrt, lehrbar’. S. ↗Autodidakt. Quelle: „Didaktik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Didaktik>, abgerufen am 27.01.2021. Letzte Bearbeitung dieser Seite am 24. Februar 2021

Lesen ...

Die 1%-Methode – Minimale Veränderung, maximale Wirkung

Untertitel: Mit kleinen Gewohnheiten jedes Ziel erreichen – Mit Micro Habits zum Erfolg Broschiert – 27. April 2020 von James Clear (Autor), Annika Tschöpe (Übersetzer) Das Geheimnis des Erfolgs: »Die 1%-Methode«. Sie liefert das nötige Handwerkszeug, mit dem Sie jedes Ziel erreichen. James Clear, erfolgreicher Coach und einer der führenden Experten für Gewohnheitsbildung, zeigt praktische […]

Lesen ...

Die Bibel

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Die Darm-Hirn-Connection

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Die drei Siebe des Sokrates

Aus einer überlieferten Geschichte können wir entnehmen, wie in der menschlichen Kommunikation sehr leicht zwischen unwichtigen und wichtigen Informationen unterschieden werden kann. Diese Unterscheidung macht vor allem dann Sinn, wenn wir ein erfülltes Leben führen wollen. Diese Geschichte ist nicht neu und kursiert seit langem in verschiedenen Versionen. Ich habe die aus meiner Sicht beste […]

Lesen ...

Die Falle

Auszug/Kapitel aus dem Buch „Spielend zum Ziel“ (SZZ). „Dummes Zeug kann man viel reden, kann es auch schreiben, wird weder Leib noch Seele töten, es wird alles beim Alten bleiben. Dummes aber, vors Auge gestellt, hat ein magisches Recht: Weil es die Sinne gefesselt hält, bleibt der Geist ein Knecht.“Johann Wolfgang von Goethe Jäger und […]

Lesen ...

Die Glücksritter (1983)

Die Glücksritter (1983): US-amerikanischer Spielfilm mit Dan Aykroyd und Eddie Murphy in den Hauptrollen. Der Original-Filmtitel „Trading Places“ ist ein Wortspiel: Er bedeutet einerseits „Handelsplätze“ (die Warenterminbörse spielt im Film eine große Rolle), andererseits „die Plätze tauschen“, was mit den beiden Helden des Films geschieht. Der Film basiert auf den Motiven des Romans „Der Prinz […]

Lesen ...