Rasse

Herkunft des Wortes „Rasse“ (Auszug): ursprünglich abgeleitet aus dem zunächst in Italien verwendeten „rassa“ (lateinisch) = „Abmachung unter den Angehörigen eines Berufes, einer Familie“ (13. Jh.), entlehnt aus lateinisch „ratio“ = „Rechnung, Berechnung, Rechenschaft, Denken, Denkvermögen, Vernunft, Grund, Maß, Gesetzmäßigkeit, Ordnung, Methode, Prinzip“. Siehe auch den Artikel: Rassismus Letzte Änderung dieser Seite am 29. April […]

Lesen ...

Rassismus

Im Jahr 2020 las ich in einem interessanten Artikel: „Wie rassistisch sind Sie? Die meisten weißen Menschen sind überzeugt, sie seien nicht rassistisch. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass dies eine große Selbsttäuschung ist. Die gute Nachricht: Offenheit lässt sich trainieren.“ DIE ZEIT Nr. 30/2020 – Ausgabe am 15. Juli 2020. Einleitung Bei sorgfältiger Beobachtung können wir […]

Lesen ...

reaktiv

reaktiv: als Reaktion auf einen Reiz auftretend (Psychologie) Letzte Änderung dieser Seite am 3. Februar 2021

Lesen ...

Realismus

In Bezug auf Wertvorstellung ist Realismus der Sinn oder das Suchen nach der Wirklichkeit (Realität). Also eine Denkrichtung und Form der Wahrnehmung, welche den Zweck verfolgt, real existierende Wirklichkeit (maßgeblich materieller oder auch sinnlicher Natur) zu erkennen. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.wertesysteme.de/realismus/ Letzte Änderung dieser Seite am 25. Februar 2021

Lesen ...

Redlichkeit

Redlichkeit bezeichnet eine Charaktereigenschaft, bei der Reden und Handeln auf rechtschaffene Weise geschehen und eine größtmögliche Übereinstimmung besitzen. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.wertesysteme.de/redlichkeit/ Letzte Änderung dieser Seite am 25. Februar 2021

Lesen ...

reduktiv

reduktiv: einschränkend, herabsetzend, vermindernd, reduzierend Letzte Änderung dieser Seite am 5. Februar 2021

Lesen ...

Reiss-Profile

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Religionen

Der Mensch ist ein religiöses Tier. Er ist das einzige Tier, das seinen Nächsten wie sich selber liebt und, wenn dessen Theologie nicht stimmt, ihm die Kehle durchschneidet. Mark Twain (1835–1910) Religionen sind bisweilen die langfristig erfolgreichsten Erschaffer von Wertegemeinschaften – ausgestattet mit Tugenden, Geboten. Eine interessante Tatsache ist, dass die aus meiner Sicht ehrlichsten, […]

Lesen ...

Resilienz

Psychische Widerstandsfähigkeit, um Lebensprobleme und Krisen ohne anhaltende, seelische Beeinträchtigung zu überstehen. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.wertesysteme.de/resilienz/ Letzte Änderung dieser Seite am 25. Februar 2021

Lesen ...

Ressource

Ressource [lateinisch-französisch] (meist Plural): a) natürliches Produktionsmittel für die Wirtschaft, b) Hilfsmittel; Hilfsquelle, Reserve; Geldmittel. Letzte Änderung dieser Seite am 16. März 2021

Lesen ...

Rituale

Ein Individuum und eine Kultur pflegen ihre Werte durch Rituale. Insbesondere Lebensgemeinschaften prägen Werte und geben sie weiter. Daraus entstehen kollektive Rituale und individuelle Verhaltensweisen zum Schutz oder zur Weiterentwicklung der jeweiligen Gruppe und/oder Sub-Gruppe. Eines der wichtigsten Rituale im wertesystemischen Sinne ist regelmäßiges und konstruktives Feedback. Synonyme Geste, Brauch, Etikette, Protokoll, Sitte, Förmlichkeit, Gewohnheit, […]

Lesen ...

Rolex

Rolex: Sehr teure Schweizer Uhr, die von einem Teil ihrer Träger gerne als Statussymbol verwendet wird. Letzte Änderung dieser Seite am 16. März 2021

Lesen ...

Rücksichtnahme

Berücksichtigung bestimmter Sachverhalte, Dinge, Szenerien und/oder insbesondere Personen und dessen Belange. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.wertesysteme.de/rücksichtnahme/ Letzte Änderung dieser Seite am 25. Februar 2021

Lesen ...

Rudolf Steiner

Rudolf Joseph Lorenz Steiner (27. 02.1861 in Nieder Kraliewitz, Königreich Ungarn, heute Kroatien bis 30.03.1925 in Dornach, Schweiz). Steiner begründete die Anthroposophie, eine spirituelle Weltanschauung, die an die anglo-indische Theosophie Blavatskys, das Rosenkreuzertum, die Gnosis sowie die idealistische Philosophie anschließt, welche zu den neuen mystischen Konzeptionen der Einheit von Mensch und Welt aus der Zeit […]

Lesen ...