Bauchentscheidungen. Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition

Gebundene Ausgabe – 12. März 2007 von Gerd Gigerenzer Nach »emotionaler Intelligenz« das große Thema der angewandten Psychologie: die »intuitive Intelligenz« »Das Herz hat seine Gründe, die der Verstand nicht kennt«, schrieb Blaise Pascal bereits im 17. Jahrhundert. Die Wissenschaft scheute lange die »Herzensgründe« oder auch Bauchentscheidungen wie der Teufel das Weihwasser. Aber: Gute Entscheidungen […]

Lesen ...

Bearbeitungsstand

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Begegnungsstätte

Ein Ort, an dem Dialog stattfindet oder stattfinden kann. Diese Orte der Begegnung sind meist neutraler, unparteiischer Natur. Siehe auch den Artikel „Grenzen als Begegnungsstätten“. Letzte Änderung dieser Seite am 6. Februar 2021

Lesen ...

Begeisterung

Zustand freudiger Erregung, leidenschaftlichen Eifers; von freudig erregter Zustimmung, leidenschaftlicher Anteilnahme getragener Tatendrang; Hochstimmung, Enthusiasmus. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/begeisterung Letzte Änderung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

Beharrlichkeit

Konstantes und konsequentes Handeln. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/beharrlichkeit Letzte Änderung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

Berichtswesen

Neben den „harten“ Werten (Kennzahlen, KPI´s etc.), müssen im Berichtswesen einer Organisation (oder Projektes) auch handlungsorientierte, soziale Werte eingearbeitet werden. Diese sollen dort als messbar (bewertbarer Erreichungsgrad) gestaltet sein. So kann der Grad von z. B. Respekt, Transparenz oder Interesse auf einer Skala von 1-10 messen lassen. Mindestens 1 x pro Monat sollte gemessen und […]

Lesen ...

Bernhard A. Lietaer

Bernhard A. Lietaer (1942–2019): In den 70er Jahren beriet Dr. Lietaer die peruanische Regierung bei der Optimierung von Währungsgeschäften. Während seiner fünfjährigen Tätigkeit an der belgischen Zentralbank zeichnete er verantwortlich für die Einführung des ECU (Vorläufer des EURO). Anschließend wurde er Präsident des elektronischen Zahlungssystems in Belgien. Von 1987 bis 1991 fungierte Lietaer u. a. […]

Lesen ...

Berufung

Aus dem CoachLetter (Ausgabe 7) von Frank H. Sauer im Januar 2013. Was ist unsere Berufung? Wie Sie erkennen können, was Sie tatsächlich tun sollten. „Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten.“Konfuzius (551 bis 479 vor Christus), chinesischer Philosoph Liebe Kunden, liebe Freunde, zum Jahresanfang (Anm. […]

Lesen ...

Beschaffenheit von Zielen

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Bescheidenheit

Entschieden genügsames Wesen. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/bescheidenheit Letzte Änderung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

Besondere Werte

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Besonnenheit

Umsicht; besonnenes Wesen. (Duden.de; 12.03.2018) besonnen: wohlüberlegend, abwägend, vernünftig und ruhig. Die ausführliche Beschreibung findest Du im Online-Werte-Lexikon: https://www.values-academy.de/besonnenheit Letzte Änderung dieser Seite am 17. Juli 2021

Lesen ...

bewahrend

Dieses handlungsorientierte Attribut ist Teil der Intention von Menschen, die sich verantwortungsbewusst der Nachhaltigkeit verschrieben haben – und, man möge staunen, auch von konservativen (aus „konservieren“ = „für die Nachwelt erhalten“), obgleich die Motive anderer Natur sein können. Letzte Änderung dieser Seite am 28. Januar 2021

Lesen ...

Bewertung

Wortformen: bewerten, werten, Wertung, gewertet Synonyme Werturteil, Wertung, Gutachten, Zensur, Benotung, Charakterisierung, Kritik, Diagnose, Beurteilung, Abschätzung, Begutachtung, Einschätzung, fachliches Urteil, Studie, Einstufung Ähnlich: Note, Prädikat, Rangliste, Zeugnis, Expertise, Schätzung, Prüfbericht, Untersuchung, Stellungnahme, Beschaffenheit, Qualität, Güte Fremdwörter: Votum, Ranking, Evaluierung, Evaluation, Taxierung Positiv: Lob, Anerkennung, Wertschätzung, Würdigung Negativ: Abwertung, Geringschätzung, Herabwürdigung Englisch: rating, valuation (Einschätzung), assessment […]

Lesen ...

Bibel

Die Bibel (aus altgriechisch „biblia“ = „Bücher“, genannt: „Buch der Bücher“): Eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum bis dato als Heilige Schrift mit normativem Anspruch für die ganze Religionsausübung gilt. Letzte Änderung dieser Seite am 12. Mai 2021

Lesen ...

bigott

bigott: scheinheilig, blindgläubig, frömmelnd, heuchlerisch Letzte Änderung dieser Seite am 30. Januar 2021

Lesen ...

Bildung

Neben „sozialer Gerechtigkeit“ ist der Begriff Bildung seit Jahrzehnten ein Klassiker in jeder politischen Diskussion. Zahlreiche Bildungsreformen wurden angekündigt und einige davon umgesetzt. Doch der systemische Kern wurde nie verändert: Noch heute existiert der preußische Gedanke, fleißige Untertanen zu züchten. So treibt es immer mehr Eltern um, für ihre Kinder eine optimale Vorbereitung auf das […]

Lesen ...

Bildungsrevolution

Oder kurz: „BIRE21“ (Artikel erstmals publiziert am 10.04.2017 unter www.sauercoaching.de) Thesen für ein radikales Umdenken in Sachen Bildungssystem, mit dem Ziel, ein zeitgemäßes, sinnvolles und „wohlgeratenes“ Schulsystem zu schaffen, das humane Bildung ermöglicht. Vor allem dann, wenn die Attribute Weitsicht, Klugheit, Gesundheit und Authentizität erwünscht sind. Mission Die Mission ist, Würde und Glück tatsächlich herzustellen. […]

Lesen ...

Blog

Blog: „Das Weblog“ (seit 1997) oder auch „Der Blog“ (seit 1999) ist eine Wortkombination aus engl. „Web“ und „Log“ (Logbuch); ein im Internet öffentliches Journal, in dem ein sogenannter „Blogger“ regelmäßig Artikel veröffentlicht („postet“); auch Menschenrechtler in zensierten Gebieten (z. B. China oder Iran) nutzen Blogs, um ihre Botschaften national und systembedingt auch international zu […]

Lesen ...

Brexit

Ein sogenanntes Kofferwort aus „British“ und „exit“ (Austritt), welches für den „Austritt des Vereinigten Königreichs“ aus der „Europäischen Union“ geprägt und allgemein verwendet wurde. Der Begriff wurde zwischenzeitlich in den Duden aufgenommen. Letzte Änderung dieser Seite am 5. Januar 2022

Lesen ...

Buckminster Fuller

Richard Buckminster Fuller (oft abgekürzt zu R. Buckminster Fuller, auch Bucky Fuller genannt; * 12. Juli 1895 in Milton, Massachusetts; † 1. Juli 1983 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Architekt, Konstrukteur, Visionär, Designer, Philosoph und Schriftsteller. Fuller war Mitglied und später auch Vorsitzender des Vereins für Hochbegabte Mensa International. Außerdem wurde er 1963 in […]

Lesen ...

Buddha

Buddha: (Sanskrit; wörtlich „Erwachter“) bezeichnet im Buddhismus einen Menschen, der Bodhi (Erwachen) erfahren hat. Der Begriff ist auch die Bezeichnung für den historischen Buddha, der zum Stifter einer Weltreligion wurde: Siddhartha Gautama lehrte den Dharma (die Lehre) und ist der Begründer des Buddhismus. Mit 35 Jahren saß er in einer Vollmondnacht in tiefer Versenkung unter […]

Lesen ...

Bürger

Der Begriff „Bürger“ stammt aus dem althochdeutschen „burga“ ab, was Schutz bedeutet (daher auch der Begriff „Burg“). Aus griechisch „polites“ = „Bürger“ („der zur Teilhabe am Richten und an der Herrschaft berechtigte“) wurde der Begriff „politiká“ = „Politik“ (alles, was den Bürger und die Stadt bzw. den Staat betrifft). Letzte Änderung dieser Seite am 30. […]

Lesen ...

BWL

BWL = Betriebswirtschaftslehre, die ich in seiner bisherigen Inhalts- und Darreichungsform als fast vollständig überflüssig, falsch und verdummend bezeichne, da sie selbstzweckorientiert ist und den Raum für menschliche Motive, Mentalitäten und soziokulturelle Wertvorstellungen zerstört. Letzte Änderung dieser Seite am 4. Februar 2021

Lesen ...

Byron Katie

Byron Katie (Byron Kathleen Mitchell, * 6. Dezember 1942 als Byron Kathleen Reid in Breckenridge, Texas) ist eine US-amerikanische Lehrerin, Bestsellerautorin, die vor allem als Gründerin der Methode The Work bekannt ist. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Byron_Katie Letzte Änderung dieser Seite am 7. August 2021

Lesen ...