Antonyme Werte

Einige Werte haben einen sogenannten gegenpoligen oder gegensätzlich motivierten Wert (Werte-Antonym). Diese Werte schließen sich in vielen Fällen (aber nicht immer) aus. Sollte z. B. in jemandes Wertvorstellungen beide „Pole“ vorkommen, so ist es wichtig, diese bestmöglich ausbalanciert zu „leben“. Oft können sich diese scheinbaren „Gegenspieler“ gegenseitig unterstützen, wenn die beiden Pole z. B. als […]

Lesen ...

Bildung

Neben „sozialer Gerechtigkeit“ ist der Begriff Bildung seit Jahrzehnten ein Klassiker in jeder politischen Diskussion. Zahlreiche Bildungsreformen wurden angekündigt und einige davon umgesetzt. Doch der systemische Kern wurde nie verändert: Noch heute existiert der preußische Gedanke, fleißige Untertanen zu züchten. So treibt es immer mehr Eltern um, für ihre Kinder eine optimale Vorbereitung auf das […]

Lesen ...

Die hermetischen Prinzipien

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Die Kultur von Organisationen

Im Sinne von Werten wird viel von Kultur gesprochen. So kursieren Begriffe wie Leitkultur, Firmenkultur, Teamkultur, Führungskultur oder sinngemäße und synonyme Worte, wie Leitgedanke, Mission, Grundwerte, Leitbild, Wertegerüst etc. Beachtet man die Grundbedürfnisse und die damit verbundene einfache Sprache eines Menschen, so kann man feststellen, dass diese hochtrabenden Begriffe für viel Führungskräfte, Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden […]

Lesen ...

Ethik in der KI

KI (Künstliche Intelligenz) wird von großen Teilen der Wissenschaft und Wirtschaft gefordert und ist bereits im Vormarsch. Nicht nur Google arbeitet mit Datenverwertungsmaschinen daran, unser Leben bequemer und fortschrittlicher zu machen. Wie im Abschnitt „Mensch oder Maschine“ (im Kapitel „Wertekategorien“ vom DgBdW) beschrieben, werden Wertschöpfungsprozesse durch Maschinen potenziert. Dabei werden die darin platzierten Wertvorstellung, welche […]

Lesen ...

Freigeist

Aus dem Kapitel „Freigeistigkeit und Werte“ im Buch DgBdW. Dies ist ein kleiner Exkurs über Freigeister, welche naturgemäß traditionelle Werte diskutieren, diese in Bewegung bringen und einen großen Einfluss auf zukünftige Wertvorstellungen haben werden. Wir wollen hier folgenden Fragen nachgehen: Was ist ein Freigeist, und wer sind beispielsweise amtierende Freigeister? Der Begriff „Freigeist“ ist wieder […]

Lesen ...

Führung versus Autorität

Transkription eines Videos von Simon Sinek. Übersetzt von Dieter Rudolf Franz. Welche Rolle spielt der Titel für die Fähigkeit zu führen? Führung und Autorität sind nicht dasselbe. Ein Titel verschafft einem Autorität, verschafft einem Rang – aber das macht einen nicht zu einer Führungspersönlichkeit. Ich kenne viele Menschen, die auf hohen Ebenen von Organisationen sitzen, […]

Lesen ...

Gedanken

„Vor der Frage: »Was können wir tun?« muss der Frage nachgegangen werden: »Wie müssen wir denken?«“. Joseph Beuys In Bezug auf Wertvorstellungen ist es wichtig, sich mit dem Themenkomplex Gedanken zu beschäftigen. Insbesondere weil Gedanken auch „Vorstellungen“ sind, innerhalb dessen bewertet, gewertet, gewichtet, verglichen, beurteilt, verurteilt und letztendlich normiert wird. So richten wir ein besonderes […]

Lesen ...

Gedanken beobachten

Zuvor haben wir beleuchtet, was Gedanken sind, ihre ureigenste Rolle sein sollte und dass sie NICHT unsere Identität sein sollten. Nun geht es darum, wie wir mit der Übung, unsere Gedanken zu beobachten, einen wichtigen Bewusstseinswandel einleiten können, um Wertearbeit überhaupt erst durchführen zu können. Dabei aktivieren wir die „Menschliche Trisymmetrik“, die notwendig ist, um […]

Lesen ...

Gehirnhälfte

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Intuistik

Die Lehre von der Intuition. Die von der Akademie DA VINCI 3000 geschaffene Intuistik® ist ein methodisches Konzept, das zum Ziel hat, etwas Unmethodisches in der Gesellschaft und vor allem in der Schaffens- und Arbeitswelt bei jedem einzelnen Menschen wieder beleben zu können. Quasi eine anwendbare Philosophie. Vor allem die Innovationsforschung und die Quantenphysik haben […]

Lesen ...

Kategorischer Imperativ

Kategorischer Imperativ von Immanuel Kant (1724–1804): „Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“ Letzte Bearbeitung dieser Seite am 3. Februar 2021

Lesen ...

Keine Zeit ist eine Lüge

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Konstruktive Wertschöpfung

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Kulturelle Wertesysteme

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Mensch und Werte

Anmerkung: Dies ist ein übergeordnetes Kapitel im Buch LuüWr! Die weiterführenden Unterkapitel werden auf dieser Webseite separat aufgeführt und hier entsprechend verlinkt. Jede Gesellschaft oder Gemeinschaft definiert sich über Gemeinsamkeiten, welche insbesondere durch harmonierende Wertvorstellungen geprägt werden. Größere Gemeinschaften nennt man in diesem Zusammenhang auch Kultur, die vor allem durch gemeinsame Geschichten und Rituale dauerhaft […]

Lesen ...

Motive oder Werte

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Nada Brahma – die Welt ist Klang

Buch (und Hörbuch) von Joachim-Ernst Berendt (1983), ISBN 3499179490Neueste Version: Taschenbuch – 27. August 2007 (5. Edition) 1983 erstmals erschienen, hat Berendts These seitdem Hunderttausende Leser fasziniert. Sauerstoffteilchen schwingen in C-Dur, die Halme einer Bergwiese »singen«, bei der Photosynthese entstehen Dreiklänge, selbst Sex ist – wörtlich verstanden – Musik. Joachim Ernst Berendt, legendärer Radiopionier und […]

Lesen ...

Nonkonformismus

Nonkonformismus beschreibt einen Aspekt von Geisteshaltung, der aussagt, dass ein Individuum charakterlich bedingt das etablierte und allgemein Akzeptierte infrage stellt. Das Motiv ist überwiegend frei von antagonistischen Ideologien, sondern auf ein bestmögliches Überleben kollektiver Systeme in ihrer Ganzheit ausgerichtet. Synonyme Nonkonformist Individualist, Selbstdenkender, Freigeist, Aussteiger, Beobachter, Neinsagenkönner, selbstbestimmte Person, Hinterfrager, Philosoph Synonyme Konformist Ja-Sager, Mitläufer, […]

Lesen ...

Rollenspezifische Werte (LuüWr)

(Abschnitt im Kapitel Was sind Werte?) Je nach Aufgabe, hierarchischer Position, Rolle oder Lebenssituation kann sich die Gewichtung und die Auswahl der Werte drastisch verändern. Wir nehmen quasi rollenbedingt ein anderes Bewusstsein (mit anderen Wesensformen) an, welches jeweils mit einem eigenen systemischen Wertegerüst (Grundnormen, Basiswerte) ausgestattet ist. Dies hat auch mit den entsprechenden Erwartungen an […]

Lesen ...

Spielend zum Ziel

Erstes Buch (als Printversion) von Frank H. Sauer (1. Auflage 2003; 2. Auflage 2012). Aktuelle Ausgabe: Spielend zum Ziel – Handbuch für das Erreichen Ihrer persönlichen Ziele (Taschenbuch, Ausgabe 2012). Dieses Buch ist Nachschlagewerk und Arbeitsbuch zugleich – für das Erreichen von persönlichen und unternehmerischen Zielen. Es wirft ein neues Licht auf das Leben, die […]

Lesen ...

Suffixe bei Werte-Begriffen

Suffix ist der lateinische Fachausdruck für die Nachsilben von Wörtern, die dem Begriff eine spezielle Bedeutung (Zuordnung) geben. Nachfolgend haben wir alle Suffixe aufgeführt, die in der von uns verwendeten Form der Wörter vorkommen.  Liste der Suffixe, die bei Werte-Begriffen vorkommen Suffix Beispiele Beschreibung -keit Achtsamkeit, Gerechtigkeit, Höflichkeit, Nachhaltigkeit, Pünktlichkeit Dient (neben der Nachsilbe -heit) zur […]

Lesen ...

Tugenden oder Werte

(Abschnitt im Kapitel Was sind Werte?) Viele Begriffe, die allgemein als Werte verstanden oder gar benannt werden, sind besser als „Tugenden“ zu bezeichnen. Zwar sind die meisten Tugenden auch Werte, besitzen aber eine spezifische Bedeutung: Es handelt sich hierbei definitionsgemäß um Werte, die eher dogmatischer Natur sind. Der Begriff Tugend entstammt aus dem Verb „taugen“ […]

Lesen ...

Values-Academy

Eine Online-Plattform der neusten Generation. Mit Liebe zum Wesentlichen, dem Zeitgeist gewidmet. Hier gibt es umfangreiches Wissen über menschliche Wertvorstellungen (Werte), das mit den Themenschwerpunkten von mitwirkenden Coaches, Beratern, Trainern etc. verknüpft ist. Thematisch verbundene Inhalte sind beispielsweise das jeweils neueste WELEX, ein integrierter Onlineshop, einem Magazin mit interessanten Artikeln von zahlreichen Autoren mit verschiedenen […]

Lesen ...

Warum Werte wichtig sind

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Was sind Werte?

Diese Frage ist nicht mit wenigen Worten zu beantworten, wenn man Licht ins Dunkle bringen will. Vielleicht sollte man das auch nicht mit wenigen Worten anstellen, da man diesem gewichtigen Thema „Werte“ sonst Unrecht tun würde. Der schweizerische Philosoph Andreas Urs Sommer hat 2016 in seinem Buch „Werte. Warum man sie braucht, obwohl es sie […]

Lesen ...

Was sind Werte? (intern)

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Werte-Typen

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Wertemonster

Mit dem Begriff Wertemonster möchte ich aufzeigen, dass es „Ressourcen“ in unserem Leben gibt, welche dieses derart dominieren, dass sie unbewusst oder bewusst unseren Alltag sowie viele Entscheidungen bestimmen. Diese „Monster“ werden ständig gemessen, bewertet, diskutiert, kalkuliert, thematisiert und in gewisser Hinsicht dramatisiert. Warum „Monster“? Weil sie alle natürlichen und auf gesunde Wertvorstellungen basierenden Prozesse […]

Lesen ...

Wertemonster Geld

(Kapitel aus dem Buch LuüWr!) Geld ist (war) im Prinzip eine systemische Manifestierung von individuellem Talent, welches in einer Wertschöpfung mündet. Allerdings ist Geld schon lange zum Selbstzweck geworden und von der ursprünglichen Idee fast vollständig abgekoppelt worden. Dennoch besteht die Möglichkeit, mit entsprechender Gesinnung, Geld so einzusetzen, dass nachhaltig Wertvolles erworben bzw. getauscht werden […]

Lesen ...

Wertemonster Zeit

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Wissen

„Wahrheit suchen wir beide, Du außen im Leben, ich innen in dem Herzen, und so findet sie jeder gewiss.Ist das Auge gesund, so begegnet es außen dem Schöpfer; ist es das Herz dann gewiss, spiegelt es innen die Welt.“ Friedrich Schiller Wissen ist Macht! … falsches Wissen leider auch! Aber was ist Wissen? Möchtest Du […]

Lesen ...