Liebe

Enzyklopädie Wertebegriff

Liebe ist die höchste Form von zugeneigter Wertschätzung und Bewunderung, welche sich zunächst durch starke Gefühle (zugeneigte Emotionen) und daraus resultierend in irrationalen, mutigen und optimistisch motivierten Handlungen ausdrückt. In vollendeter Ausprägung ist sie stets bedingungslos.

Das, was in vielen Religionen und spirituellen Schriften als Demut und Hingabe bezeichnet wird, findet in der Liebe seine Vollendung. Eine wahrhaft liebende Person stellt keine Bedingungen und folgt dem Grundsatz: „Geben ist wertvoller als Nehmen“.

Die ausführliche Definition und Beschreibung dieses Wertesystems findest Du ab Oktober 2021 unter:
https://values-academy.de/liebe

Letzte Änderung dieser Seite am 3. Oktober 2021

Kommentar verfassen (wir freuen uns auf Fragen und Feedback)