Imaginäre Vorbilder

Enzyklopädie

Imaginäre Vorbilder: Figuren in Sagen, Epen, Romanen, Filmen, Comics oder andere profilierende Geschichten, die dadurch inspirieren, dass Grundbedürfnisse in Bezug auf Selbstentfaltung befriedigt werden.

Vgl.: reale Vorbilder: Tatsächlich lebende Personen, die durch ihren Erfolg als Vorbild deklariert werden. Diese können entweder persönlich bekannt sein oder meist in den Medien, Erzählungen oder Geschichten in Erscheinung treten.

Letzte Bearbeitung dieser Seite am 15. Januar 2022

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (ich freue mich auf Fragen und Feedback)