Aristoteles

Enzyklopädie Personen

Aristoteles, 384 bis 322 v. Chr., gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Philosophen der Geschichte. Er hat zahlreiche Disziplinen entweder selbst begründet oder maßgeblich beeinflusst, darunter Wissenschaftstheorie, Logik, Biologie, Physik, Ethik, Dichtungstheorie und Staatstheorie.

Letzte Änderung dieser Seite am 15. März 2021

Kommentar verfassen (wir freuen uns auf Fragen und Feedback)