Autotelie

Enzyklopädie

Autotelie: Von griechisch „autós“ = „selbst“ und „télos“ = „Ziel“.

Dieser Fachbegriff bezeichnet den „Selbstzweck“, die „Eigenständigkeit“ oder „Unabhängigkeit“.
Er findet vor allem in der handlungsorientierten Philosophie und der Sozialphilosopie Anwendung.

Auch der Psychologe Mihaly Csikszentmihalyis verwendet ihn in seiner „Flow-Theorie“.

Letzte Bearbeitung dieser Seite am 1. Februar 2021

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen (ich freue mich auf Fragen und Feedback)