assoziativ

Enzyklopädie

assoziieren = „sich zusammenschließen, verbinden“, entlehnt (Mitte 16. Jh.) aus französisch „associer“, das lateinisch „associāre“ = „vereinigen, verbinden“, eigentlich „beigesellen“, zugrunde liegt. Nach dem Vorbild von englisch „to associate“ verwendet die Psychologie (20. Jh.) auch „Vorstellungen mit etwas verknüpfen, zu einem Bewusstseinsinhalt einen anderen spontan reproduzieren“. Substantiv „Assoziation“ = „Verbindung, Zusammenschluss“ (Anfang 17. Jh.), aus englisch „association“ = „Verbindung von Vorstellungen“ („ideas“: Locke 1690); in der sog. Assoziationspsychologie „Verbindung von Bewusstseinsinhalten“; später deutsch „Assoziierung“ = „vertraglicher Zusammenschluss“ (2. Hälfte 18. Jh.).

Letzte Bearbeitung: 06. Februar 2021

Letzte Änderung dieser Seite am 6. Februar 2021

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen. Wir freuen uns auf Fragen und Feedback.