Gnosis

Enzyklopädie

Von altgriechisch „gnō̂sis“ = „Erkenntnis“, „wichtiges Wissen“ oder auch „Gnostizismus“, aus griechisch „gnōstikismós“).

Ein theologischer Begriff, der unterschiedliche abweichende bzw. aufgeklärte religiöse Lehren ab dem zweiten Jahrhundert nach Christus, bezeichnet; die sog. „Gnostiker“ kann man heute auch als „gläubige Nonkonformisten“ oder „gebildete Freigeister“ bezeichnen.


Letzte inhaltliche Bearbeitung am 15.11.2017

Letzte Bearbeitung dieser Seite am 29. Dezember 2022

Ähnliche Artikel

Tagged

Kommentar verfassen (ich freue mich auf Fragen und Feedback)