Werte-Management

Oder: Kontrollierte Wertearbeit in und an Organisationen Die Werte eine Gruppe von Menschen sind ein sehr komplexes und dynamisches Wertesystem, das es in jedem Veränderungsprozess (Change) zu kontrollieren (steuern, lenken, regeln; gemäß Definition 1 im DgBdW gilt. Zusammenfassend lässt sich diese Komplexität und Dynamik aus folgenden Betrachtungswinkeln erfassen, für die ich jeweils Artikel mit Definitionen, […]

Lesen ...

VALUES-MANAGEMENT

Ein das althergebrachte Change-Management ersetzende Werte-Management, das als wichtigste Disziplin das Erwartungsmanagement nutzt, um mit und nicht an Menschen Wandel zu gestalten. Im deutschsprachigen Raum nutzen wir den Begriff WERTE-MANAGEMENT. In internationalen Organisationen bevorzugen wir grundsätzlich VALUES-MANAGEMENT, obgleich die Begriffe WERTE und VALUES nicht gleichbedeutend sind (vgl. Definition „Values“).

Lesen ...

Steckbrief

Rollen- und mandatsbezogene Beschreibung eines Fachbereiches – insbesondere den Verantwortungsbereich der Fachbereichsleitung (FBL). Durch zugeordnete rollenspezifische Werte können Werteketten hin zum Leitbild (Mission Statement, Philosophie, Unternehmenswerte, Vision) gebildet (geknüpft) werden. Dieser Steckbrief wurde speziell für die Herleitung, Aufbereitung und Etablierung des FORGA entwickelt. Er ist Vorbedingung, um für die einzelnen Unternehmens- und Fachbereiche (oder auch […]

Lesen ...

Werte aktivieren

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Gamification

Gamification ist das deutliche Einbeziehen von 1. anerkennende und 2. herausfordernde spiel­typischen Elemente in einen spielfremden Kontext. Wortherkunft und -bildung: Aus englisch „game“ für „Spiel“; als Anglizismus: Gamifikation oder Gamifizierung; auf deutsch: Spielifikation oder Spielifizierung. Zu den spieltypischen Elementen gehören beispielsweise Kompetenzpunkte, virtuelle Auszeichnungen oder Güter, Fortschrittsanzeigen sowie Highscores und Ranglisten. Durch das Integrieren solcher […]

Lesen ...

Regeln der Garage

Beispielhafte Beschreibung einer (ehemals) positiv implizierenden und motivierenden Unternehmenskultur bei HP (Hewlett Packard). Historie HP wurde am 1. Januar 1939 von William R. Hewlett und David Packard gegründet. Das Startkapital betrug 538 US-Dollar. Das erste Produkt wurde in einer Garage in Palo Alto (Kalifornien) gebaut. Es war ein Tonoszillator, der HP200A (ein elektronisches Testinstrument). Einer der […]

Lesen ...

MWB

Kurzform von: „Mein Werte Buch – Arbeitsbuch zur Ermittlung persönlicher Werte“. Umfassendes Arbeitsbuch für das ausführliche Ermitteln persönlicher Werte. Für jeden, der sich konkret im Leben oder im Job optimal orientieren will. Mit gezielten Fragen und Zuordnungen für jeden Wert, Verdichtung und Auslotung der persönlichen Werte, Anleitungen für jede Passage sowie eine ausführliche Definition des […]

Lesen ...

Warum Werte wichtig sind

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Wertewandel

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Online-3×2-Wertematrix

Diese Methode habe ich coronabedingt erstmals im Dez20/Jan21 versucht. Aufgrund eines alten und von mir längst vergessenen Textes auf meiner verwaisten persönlichen Coaching-Website, erhielt ich im Juli 2020 überraschend eine Anfrage: „Sehr geehrte Damen und Herren, ich interessiere mich für ein Wertecoaching als Einzelperson (7 Std.) bei Ihnen. Kann dieses auch online bzw. telefonisch erfolgen […]

Lesen ...

Mobbing

Der Konfliktforscher Heinz Leymann (1932-1999) kreierte um 1990 diesen Begriff aus dem Englischen „to mob“, was so viel heißt wie „jemanden anpöbeln“. Wenn ein scheinbar unlösbarer Konflikt in Firmen an Arbeitsplätzen eskaliert und einige Monate andauert, spricht man von Mobbing. Normalerweise agieren mehrere Täter gegen ein Opfer. Gemobbt wird meist in Gemeinschaften am Arbeitsplatz, in […]

Lesen ...

Wertschöpfung

Wertschöpfung ist die „Erschaffung von neuem (zusätzlichem) Wert“; diese kann manuell, natürlich und/oder automatisch (beispielsweise aufgrund von sich ändernden Rahmenbedingungen) erfolgen. Wortbildungen: Wertschöpfungskette, Wertschöpfungstiefe. Synonyme Wertschaffung, Wertsteigerung, Produktivität, Ertrag, Rohertrag, Ergebnis Ähnlich: Wertschätzung, Erfolg Englisch: creation of value, value added, added value (Wirtschaft) Definition Wertschöpfung ist die „Erschaffung von neuem (zusätzlichem) Wert“; diese kann manuell, natürlich und/oder automatisch […]

Lesen ...

Werte-Plakat

Große Poster mit Listen und teilweise Platz für Beschriftungen, um eine dekorative Übersicht aller Begriffe zu haben und/oder als Hilfestellung beim Ermitteln von Werten z. B. in Werte-Workshops, Teammeetings, für Wertespiele, Werteermittlungen etc. Aktuell gibt es im Werteland drei Versionen. Zur allgemeinen Beschreibung (alle Versionen) Zum kostenlosen Download (Plakat 3) Zum Shop (alle Plakate und […]

Lesen ...

TCVS

Das „Triple Corporate Values System“ Oder: Das „3-fache Wertesystem für Organisationen“ (z. B. für das Change-Management). Oder: Die „3×3 UK-Werte“ (Ermittlung der Werte einer Organisation; siehe hierzu auch die „Multidimensionale Wertschöpfungsmatrix“). Einleitung Beim „TCVS“ geht es darum, für eine Organisation (z. B. Unternehmen, Kommune, Start-up, Geschäfts- oder Fachbereich) Werte nicht nur zu ermitteln, sondern so […]

Lesen ...

Rituale

Dieser Inhalt ist geschützt und steht exklusiv nur unseren gelisteten Werte-Coaches zur Verfügung.
Bitte geben Sie das Passwort ein, um zu den internen Artikeln Zugang zu erhalten.


Lesen ...

Wertschöpfung durch Wertschätzung

Eine vernunftbegabte kulturelle Lebensgemeinschaft (z.B. ein Unternehmen) strebt nach einem „Teamgeist“, der es jedem ermöglicht, sich frei zu entfalten. Wertschätzung heißt insbesondere: „Aufmerksamkeit und Interesse besitzen sowie Respekt und wohlwollendes Feedback geben“. Ein Wert ist etwas „Gutes“ und wird vom Einzelnen oder einer Gruppe entweder eingefordert oder im besten Fall „gelebt“ – also gespendet. Diese Geisteshaltung – vor allem zunächst […]

Lesen ...

Selbststeuerungskompetenz

Die Fähigkeit, sich in einem autonomen Rahmen zu kontrollieren und gleichzeitig alle selbstbestimmte Aspekte (Werte, Motive) mit den sozialen Werten der Gemeinschaft in Einklang zu bringen. Das bedeutet, sich selbst und sein Umfeld zu tolerieren, um nachhaltigen Wohlstand zu sichern. Sicherheit und Freiheit sind also ausgewogen zu betrachten, da sie sich mit konstruktiven Absichten gegenseitig […]

Lesen ...

Wertespiel

Beschreibung folgt noch xxx. Siehe die Ausführliche Beschreibung unter: https://www.werteland.de/wertespiele/

Lesen ...

Wertecampus

Der Werte-Campus ist ein von der EUWEA – Europäische Werte Akademie eingerichtetes aktives Forum, um das Thema Werte in alle Gesellschaftsschichten zu transportieren. Die Ziele sind hier formuliert WERTECAMPUS.

Lesen ...

Werte ermitteln

Das finden der richtigen Werte ist grundlegend kein Hexenwerk. Dennoch gibt es einige Fallstricke, die meist nicht bekannt sind. Deswegen wollen wir hier der Sache auf den Grund gehen und ein paar Tipps für das Ergründen und Ermitteln der optimalen Begriffe für persönliche Wertvorstellungen geben. Sowohl für Einzelpersonen, als auch für Gruppen, Teams, Mannschaften und Organisationen bzw. Unternehmen. […]

Lesen ...

Werte-Workshop

Ein ganztägiger* Workshop, der grundlegendes Wissen über Werte vermittelt und zielgruppenspezifisch aufbereitet werden sollte. * Auch als Online-Werte-Workshop per Video-Call in 2 Teilen durchführbar. Einleitung Bei jeder Wertearbeit geht es zunächst darum, ein Bewusstsein und bestmögliches Verständnis für das komplexe Thema Werte zu schaffen. Hier helfen beispielsweise Werte-Workshops, die passend zur Zielstellung der Teilnehmer / […]

Lesen ...

Werte-Karte

Es gibt folgende Varianten von Wertekarten: DIN-A5 Karte (beidseitig: Liste aller Werte und Wertesysteme + Definition des Begriffs Werte) DIN-A6 Postkarte grau (Liste aller Werte und Wertesysteme) DIN-A6 Postkarte bunt (Liste aller Werte und Wertesysteme) (Ausgabe 2019) farbiges Kartenset mit 136 großen Spielkarten: 127 Werte und 9 Wertesysteme (Ausgabe 2021) farbiges Kartenset mit 116 großen […]

Lesen ...

Werte-Plakate

Aktuell haben wir drei Varianten von gedruckten Werte-Plakaten (große Poster im DIN-A0 Format). Auf Wunsch erstellen wir für entsprechende Anlässe übergroße Plakate (gerne auch wasserfest). Die Plakate eigenen sich für verschiedene Zwecke. Werte-Plakat 1 – Werteermittlung-Matrix mit Liste aller Wertebegriffe Großes Poster (Variante 1) mit einer Werte-Ermittlungs-Matrix mit allen Wertebegriffen. Format: DIN-A0 (84,10 x 118,90 […]

Lesen ...